Frage:
Zwiebelsuppe: Wie die Zwiebel hacken und welche Art von Käse hineinlegen?
Vinko Vrsalovic
2010-07-10 05:04:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was ist Ihre bevorzugte Schnittart für die Zwiebel in Zwiebelsuppe?

Und wie setzen Sie den Käse ein? Ein tiefes Stück, das oben in jeden Teller eingetaucht ist? Welche Art von Käse magst du?

Zwiebelsuppe oder französische Zwiebelsuppe?
-1
Ich habe immer nur französische Zwiebelsuppe gemacht, aber ich würde vermuten, dass einfache Zwiebelsuppe etwas anderes bedeuten könnte.
Sechs antworten:
#1
+6
Bryant
2010-07-10 05:29:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn ich französische Zwiebelsuppe mache, schneide ich meine Zwiebeln sehr dünn. Es hilft auch, eine kleine Zwiebel zu verwenden, damit die Stücke nicht so breit sind.

Für den Käse verwende ich Gruyere-Käse. Es sollte gerieben werden.

Damit der Käse richtig kochen kann, benötigen Sie etwas abgestandenes französisches Brot. Es sollte auf beiden Seiten leicht geröstet und dann ziemlich dünn geschnitten werden. Dann legen Sie das Brot auf die Suppe und dann den geriebenen Käse darauf. Als nächstes legen Sie die Suppe in den Broiler, so dass der Käse schmilzt.

#2
+4
Pulse
2010-07-10 05:23:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Im klassischen Rezept werden die Zwiebeln gehackt, ich persönlich mag meine sehr dünn geschnitten. Der normalerweise verwendete Käse ist das französische Comté, aber ein guter Ersatz ist Swiss Gruyère oder sogar Swiss Emmenthal.

#3
+2
ageektrapped
2010-07-10 05:13:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bevorzuge gehackte Zwiebeln, damit Sie wissen, dass Sie Zwiebeln essen. Wenn die Zwiebeln lange genug gekocht werden, sind sie ziemlich zart. Ein kleinerer Schnitt, z. B. gewürfelt, hält nicht gut, wenn die Brühe hinzugefügt wird. Sie erhalten eine breiige Suppe anstelle von Zwiebeln auf Lager.

Für den Käse funktioniert jeder schmelzende Käse. Ich bevorzuge einen mittelgroßen Cheddar, der darüber gerieben und unter dem Grill geschmolzen ist.

#4
+2
Juju
2010-09-05 06:44:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich schneide manchmal meine Zwiebeln und schneide manchmal. Wenn ich sie in Scheiben schneide, schneide ich sie in dünne Keile, Pol zu Pol.

Für Käse verwende ich einen guten Gruyere.

#5
+1
Rob
2010-09-05 04:25:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte eine sehr gute Reaktion auf eine Suppe im Stil einer "französischen Zwiebel", bei der ich eine Kombination aus Lauch (ja, Lauch!), roten Zwiebeln, weißen Zwiebeln und Schalotten verwendet habe, die alle auf etwa 1 bis 2 mm gehackt wurden in der Dicke.

#6
-1
Shelbbaby
2017-12-27 10:48:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Auf jeden Fall Schalotten hinzufügen, macht die Suppe so lecker. Den Toast mit etwas Provolone darüber schweben lassen und unter dem Grill schmelzen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...