Frage:
Können Sie Popcorn in einem Schnellkochtopf machen?
BaffledCook
2012-10-22 20:23:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wird die Temperatur zu hoch und brennt das Popcorn? Kann etwas Schlimmes passieren?

Bearbeiten: Bild erzählt die Geschichte. enter image description here

Links 5 Minuten unter Druck. Rechts 3,5 Minuten ohne Druck. Das unter Druck stehende Popcorn war weniger flauschig und etwas verbrannt (ich habe sie einfach nicht platzen hören).

Interessante Frage. Persönlich würde ich mir mehr Sorgen machen, dass der Dampf, der von den geknallten Körnern freigesetzt wird, nicht entweicht und den geknallten Mais in Brei verwandelt.
Bitte erklären Sie, was Sie meinen? Sie könnten den Boden eines Schnellkochtopfs sicherlich als Pfanne verwenden, wie Sie es bei einem holländischen Ofen tun würden ... Aber fragen Sie sich, ob Sie das können, wenn der Schnellkochtopf unter Druck steht?
@derobert, ja, mit dem Herd unter Druck :-)
Siehe auch http://chat.stackexchange.com/transcript/message/6589736#6589736 und die folgenden Nachrichten
Keine direkte Antwort auf Ihre Frage, aber da sich ein Konsens darüber bildet, dass der Schnellkochtopf kein gutes Gefäß zum Knallen von Mais ist, biete ich Ihnen einen Link zu der 'besten' [IMHO] Option zum Knallen von Mais: einem [Whirley Pop] ] (http://www.amazon.com/Wabash-Valley-Farms-25008-Whirley-Pop/dp/B00004SU35/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1350925152&sr=8-1&keywords=whirly+pop)
Jede alte Pfanne mit passendem Deckel. Boden der Pfanne leicht einölen. Fügen Sie eine einkernige Schicht Popcorn (oder weniger) hinzu. Bei geschlossenem Deckel auf mittlerer Höhe erhitzen. Schütteln Sie die Pfanne (horizontal auf dem Herd) alle 30 Sekunden. Beim ersten Knallen kippte der Deckel leicht, damit Dampf entweichen konnte. Deckel NICHT ENTFERNEN. Halten Sie den Deckel gekippt und schütteln Sie ihn alle 5 Sekunden, bis das Knallen aufhört. Sie können auf halbem Weg geknallten Mais abschütten, wenn die Pfanne überläuft. So einfach ist das
Ich erinnere mich an eine MythBusters-Episode über das Knallen von Mais (ich glaube, sie haben die letzte Szene von Real Genius getestet). Sie haben die Sprengkraft eines Kernels und seine Expansionsfähigkeit gemessen. Es stellt sich heraus, dass Popcorn nicht platzt, wenn kein Platz verfügbar ist. Ich würde erwarten, dass ein höherer externer Druck das gleiche Problem verursacht. Ref: http://en.wikipedia.org/wiki/MythBusters_%282009_season%29#Popcorn_Pandemonium
ATK empfiehlt, das Öl zu erwärmen, bis drei Testkerne platzen, damit Sie wissen, dass die Temperatur erreicht ist. Fügen Sie dann den Rest der Kerne von der Hitze hinzu und warten Sie ca. 30 Sekunden, bis alle Kerne die gleiche Temperatur erreicht haben. Setzen Sie dann das Kochen fort.
Fünf antworten:
#1
+6
rumtscho
2012-10-22 20:54:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe es nie versucht, aber ich denke nicht, dass es eine gute Idee ist.

Der Punkt beim Popcorn-Knallen ist, dass Sie das Innere des Kerns in seiner harten Schale kochen, bis der Innendruck so stark ansteigt, dass er die Schale bricht und die darin enthaltene stärkehaltige Flüssigkeit als Schaum freisetzt. Sie benötigen einen Druckgradienten mit höherem Druck im Kernel als außen. Das Einführen von hohem Druck außerhalb des Kernels ist daher kontraproduktiv. Es wird sicherlich zu mehr Duds führen. Ich weiß nicht, ob einige Kerne platzen können, aber wenn ja, erwarte ich, dass sie länger brauchen, um zu platzen, und einen dichteren Schaum erzeugen, kein leichtes und luftiges Popcorn. Während ich denke, Sie könnten damit experimentieren, wenn Sie nichts Besseres zu tun haben, sagt die Theorie voraus, dass das Versuchsergebnis nicht gut sein wird.

Warum wollten Sie es überhaupt versuchen? Popcorn braucht nicht lange, um zu knallen.

Weil es zu lange dauert, um zu platzen. Vielleicht sollte ich stattdessen eine höhere Temperatur auf dem Herd verwenden. Vielleicht liegt es daran, dass meine Frau dem Mais zu viel Öl hinzufügt.
Ich werde das Experiment durchführen, es zeitlich festlegen und ein Ergebnis veröffentlichen.
#2
+3
Austin Priebe
2013-05-16 06:44:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Grund, warum jemand das Knallen von Popcorn in einem Schnellkochtopf untersuchen könnte, ist das unglaubliche Potenzial, alles auf einmal zu platzen, wenn der Druck abgelassen wird. Wenn Sie verhindern können, dass das Popcorn mit dem Druck platzt, und alle Körner auf eine Knalltemperatur bringen, können Sie theoretisch alle auf einmal perfekt platzen lassen, indem Sie den Druck ablassen. Aber wie andere bereits erwähnt haben, gibt es große Risiken. Ich habe mir das genauer angesehen und glaube nicht, dass ein Schnellkochtopf mit einem Druck umgehen kann, der hoch genug ist, damit er funktioniert. Die andere Sache, die es unmöglich macht, ist, dass es keine Möglichkeit gibt zu wissen, wann die richtige Temperatur erreicht ist. Lassen wir Mythbusters damit umgehen.

http://www.youtube.com/watch?v=kDO2vtga_XQ

#3
+2
Stefan
2012-10-23 05:23:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Schnellkochtopf mit geschlossenem und versiegeltem Deckel wäre eine SEHR schlechte Idee, sogar gefährlich? Ein Schnellkochtopf ist für Wasser ausgelegt (er ist mit einer Art Gummi / Silikon-Dichtung versiegelt), wenn Sie mit Öl kochen möchten mit ihm versiegelt wäre die Temperatur VIEL höher als die, die der Herd für die Verwendung von Wasser gemacht würde. Das Wasser / der Dampf in einem Schnellkochtopf mit vollem Druck liegt irgendwo im Bereich von 120 ° C. Das Öl siedet auch ohne Druck bei 175 und 190 ° C (345–375 ° F) mit einem viel höheren Wert als dem, für den der Herd ausgelegt ist. Die Dichtungen würden wahrscheinlich schmelzen? Und Sie könnten alle möglichen "lustigen" Effekte erzielen. Versuchen Sie dies nicht zu Hause Leute!

Wenn Sie den Deckel schließen, aber nicht verschließen, sollte dies in Ordnung sein.

Das mag für andere Anwendungen so sein, aber die Menge an Mais und Öl ist zu gering, um den Druck wirklich zu beeinflussen. Ich habe es versucht und es wird kein Schaden angerichtet. Das Ergebnis ist wie von Rumtscho vorhergesagt; weniger flauschig. Dies wäre sicherlich gefährlich für das Frittieren.
#4
  0
GdD
2012-10-22 20:53:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Schnellkochtopf mit geöffnetem Ventil macht anscheinend gutes Popcorn, siehe hier. Was das geschlossene Ventil betrifft, weiß ich nicht. Ich würde nicht erwarten, dass etwas Schlimmes passiert, aber ich würde nicht erwarten, dass die Ergebnisse sehr gut sind, da der Druck wahrscheinlich die Konsistenz schädigen würde. Ich würde gerne davon hören, wenn Sie es tun!

Das einzige, worüber ich mir Sorgen machen würde, ist das Öl. Wenn es überhitzt herauskommt, wäre es gefährlich. Das und diese Seite warnt vor zu viel Öl, das Ihren Schnellkochtopf beschädigt.

In diesem eHow-Artikel, auf den Sie verlinken, wird der Schnellkochtopf nur mit starkem Boden verwendet (es wird auch erwähnt, dass der Deckel eines anderen Topfes verwendet wird) - die Tatsache, dass es sich um einen Schnellkochtopf handelt, spielt überhaupt keine Rolle. Ich bin mir nicht sicher, warum Sie diesen Artikel überhaupt schreiben sollten ... aber ich denke, es ist eHow.
@Jefromi, Ein Schnellkochtopf ist eine ideale Form, und der dicht schließende Deckel erleichtert das Herumschütteln, ohne dass alles herauskommt.
Die meisten großen Töpfe funktionieren auch einwandfrei. (Ein Schnellkochtopf ist keine besonders einzigartige Form.) Um zu sehen, was ich mit eHow meine, suchen Sie einfach bei Google nach [site: ehow.com popcorn pot] und sehen Sie, wie viele Variationen des Artikels es gibt.
@Jefromi, Wie gesagt, das Festklemmen des Deckels ist sehr nützlich. Sie können den Topf einfach schütteln, anstatt den Deckel gedrückt halten zu müssen.
#5
  0
Theresa
2016-01-24 09:41:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Schnellkochtopf-Popcorn ist das Beste.

Haben Sie jemals Popcorn in Ihren Schnellkochtopf gesteckt? Es ist lecker. Lassen Sie einfach die Dampfentlüftung offen, damit der Dampf entweichen kann. In meinem 4-Liter-Herd verwende ich 2 Esslöffel Öl und 1/3 Tasse Popcorn. - Bernadine



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...