Frage:
Was könnte ich in einer vegetarischen B'stilla verwenden?
Michael Natkin
2010-08-04 22:05:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich liebe die Idee von b'stilla, bin mir aber nicht sicher, ob ich großartige Ideen für eine vegetarische Version habe. Beim Durchsuchen des Webs sehe ich Leute, die es mit Winterkürbis, Kichererbsen oder Seitan versuchen. Irgendwelche anderen Vorschläge?

Drei antworten:
#1
+5
Tobias Op Den Brouw
2010-08-04 23:55:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hätte gerne ein solches Gericht mit Zucchini oder Pilzen. Kichererbsen klingen nach einer guten Idee, Butternusskürbis könnte auch gut sein. Süßkartoffel vielleicht.

#2
+1
Carmi
2010-08-05 11:12:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe noch nie B'stilla gemacht (obwohl ich es vielleicht bald versuchen werde), aber nach einigen Erfahrungen mit Reisgerichten aus dem Nahen Osten habe ich die folgenden Ratschläge:

  • Ernährung, Geschmack und Konsistenz ist wichtig.
  • Kichererbsen sind ernährungsphysiologisch sehr gut und passen auch zu den regionalen Aromen.
  • Es ist wichtig, die richtige Süße zu finden. Normalerweise verwende ich Zwiebeln und Karotten, die lange Zeit fein gehackt und sautiert wurden, zu denen ich die gekochten Kichererbsen hinzufüge.
  • Das lange Kochen sortiert auch die Konsistenz.
  • Sie können Geben Sie entweder das Vollfleischaroma auf oder versuchen Sie, es mit Worcestershire-ähnlichen Aromen näher zu bringen. Ein kleines Stück Tamarindenpaste und etwas süße Sojasauce tragen wesentlich dazu bei.

Ich habe Seitan ausprobiert, und die Konsistenz ist falsch.

I. Ich habe etwas zerkleinertes Sojamaterial (das Hackfleisch simulieren soll) für diese Art von Dingen verwendet, aber Sie müssen es richtig würzen, da es so langweilig ist wie etwas sehr Langweiliges.

#3
+1
mfg
2010-09-01 17:40:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es würde gut funktionieren, rehydriertes TVP zu verwenden. Ich hatte vegane Hirtenpastete und sie behält die Art von Konsistenz während des Kochvorgangs bei, die Sie in der Pastillen- / B'stilla-Fleischpastete (weniger) wollen. Das Bräunen des TVP könnte sich als schwierig erweisen, aber wenn Sie eine Art gemahlene Kombination herstellen, einschließlich eines wilden Pilzes (wie Cremini) und Rüben, kann dies dazu führen, dass es zu einer sehr ähnlichen Textur wie das Fleisch in Pastilla bräunt. P. >



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...