Frage:
Wie macht man hausgemachte Wurst ohne Fleischwolf?
Tree77
2010-07-21 21:15:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe keine Lust, Hunderte von Dollar für diese Spezialausrüstung für die Herstellung von Wurst auszugeben, die ich möglicherweise nur einige Male im Jahr verwende.

Es muss einige andere Alternativen geben!

Bearbeiten: kein Küchenhelfer-Mixer (ja, ich weiß, das macht es noch schwieriger)

Ich glaube, ich habe meinen Fleischwolf bei einem Flohmarkt in makellosem Zustand bekommen, als jemand umgezogen ist. Es war in makellosem Zustand und sah aus, als wäre es nie benutzt worden, und ich bekam es für unter 10 Dollar. (Ich habe auch eine Lebensmittelmühle bekommen, aber es sah so aus, als hätte sie mehr Verwendung gefunden). Sie müssen nicht * alles * brandneu kaufen, und da unsere ältere Generation von ihren Kindern in Pflegeheime geschickt wird, gibt es eine Fundgrube an gusseisernen Pfannen mit jahrzehntelangen Gewürzen und anderen großartigen Funden. (und ähm ... habe aber kein Wurstpacker)
Wurstpastetchen? Genau genommen gibt es keine Regel, dass Wurst (das Fleisch) in Wurstform (die Links) vorliegen muss.
Fünf antworten:
#1
+5
Tim Sullivan
2010-07-21 21:33:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nun, Sie müssen nicht Hunderte von Dollar ausgeben, aber Sie müssen möglicherweise mehr Ellbogenfett einfüllen. Sie können einen Handkurbel-Fleischwolf für ungefähr 30 US-Dollar und einen manuellen Wurstfüller für ungefähr das gleiche kaufen. Sie könnten beim Mahlen sparen, wenn Sie eine Küchenmaschine oder einen Mixer haben, der mit dem Fleisch zurechtkommt.

Ich nehme an, das wäre "Sparen bei der Mühle", wenn Sie eine Küchenmaschine hätten. (und in diesem Fall möchten Sie es pulsieren lassen, um sicherzustellen, dass es nicht zu fein gehackt herauskommt ... Ich habe das auf die harte Tour herausgefunden, als ich ungefähr 8 Jahre alt war, und ich wollte das Fleischbällchenrezept machen aus dem Kochbuch meiner Superfreunde ... und bevor ich gefragt werde, nein, ich habe keine Ahnung, wie ich es geschafft habe, eine Küchenmaschine oder die Küche unbeaufsichtigt zu benutzen, als ich 8 Jahre alt war.
#2
+2
hobodave
2010-07-21 21:19:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Haben Sie einen KitchenAid-Standmixer? In diesem Fall würde ich empfehlen, folgende Anhänge zu erwerben: KitchenAid FGA-Aufsatz für Lebensmittelmühlen für Standmixer und KitchenAid SSA-Wurst-Stuffer-Kit für Lebensmittelmühlen. Sie kosten zusammen weniger als 50 US-Dollar und sind klein genug, um in eine tiefe Schublade oder einen Schrank zu passen.

#3
+1
Peter V
2010-07-21 21:43:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie gut mit der Messerarbeit umgehen können, können Sie einfach alles super fein für Wurst würfeln, aber es schmeckt nicht so gut. Beim Auspeitschen treten auch Probleme mit der Temperaturregelung auf.

Ich würde den Vorschlägen zum Kauf einer gebrauchten Mühle oder einer Küchenhilfe und eines Aufsatzes folgen (im Ernst, die Küchenhilfe ist ein Muss Sie werden es die ganze Zeit benutzen.)

#4
  0
NBenatar
2010-09-08 01:10:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können verschiedene Zutaten kaufen, je nachdem, wie viel Aufwand Sie betreiben möchten:

An vielen Orten wird vorgefertigtes Wurstfleisch hergestellt, das Sie nur selbst einhüllen können (Sie können diesem Fleisch Ihre eigenen Gewürze hinzufügen ).

Ein guter Metzger wird Fleisch für Sie mahlen - ich bin sicher, er würde Sie sogar über die Anteile eines bestimmten Fleisches beraten (ich würde Schweinebauch und Schulter mit vielleicht etwas mehr Fett verwenden) und Sie könnten sie wahrscheinlich sogar dazu bringen, auch anderes Fleisch zu verwenden (Rindfleisch?).

Eine Methode, die ich gesehen (aber nicht persönlich ausprobiert) habe, ist die Verwendung eines Spritzbeutels mit der Hülle am Ende, um die Wurst zu quetschen Fleisch in die Hülle, müssten Sie es ab und zu binden (es sei denn, Sie wollten natürlich Riesenwurst: D) ​​

#5
  0
Chef Flambe
2012-01-18 15:07:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nun, wenn du total altmodisch sein willst, gehst du raus und kaufst etwas Fett. Es ist die Membran, die das Innere zusammenhält. Ihr örtlicher Metzger kann Ihnen welche besorgen.

Holen Sie sich Ihr Fleisch und Fett und fangen Sie an, wie verrückt zu hacken, um es so klein wie möglich zu machen. (Oder gehen Sie zu Ihrem örtlichen Metzger und bitten Sie ihn, es für Sie zu mahlen. Es kostet nicht viel.) Mischen Sie Ihre Gewürze und dergleichen ein, bis es das ist, was Sie wollen. Sie wissen, folgen Sie Ihrem Lieblingsrezept.

Machen Sie Pastetchen / Baumstämme / Eierhügel / jede Form von Fleisch, die Sie mögen, und wickeln Sie sie in das Fett.
Eine schöne Ergänzung ist, ein Lorbeerblatt in jede Verpackung zu legen.

Zum Kochen bräunen Sie sie ab und schmoren sie entweder wie ein paar traditionelle britische Gerichte (deren Name nicht sehr PC ist) oder werfen sie einfach in den Ofen und rösten sie ab.

Da haben Sie es. Ein Hackfleisch wie Wurst, das ohne die Verwendung moderner Geräte hergestellt werden kann.

Wohlgemerkt, es gibt viel zu sagen über diese billigen 25-Dollar-Handmühlen!



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...