Frage:
Wie kann ich gefrorenen Keksteig portionieren?
Ash
2019-03-08 06:48:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Kind eines Freundes hat eine Spendenaktion durchgeführt, und ich habe jetzt zwei 3-Pfund-Becher Keksteig. Es ist gefroren, was einerseits großartig ist, weil es so viel länger haltbar ist, aber ... wenn ich Kekse möchte, ist es ein bisschen mühsam.

Ich möchte das Ganze nicht wirklich auftauen Wanne, da ich nicht so viele Kekse auf einmal brauche. Ich dachte darüber nach, es aufzutauen und dann in Stücke in Keksgröße zu portionieren und wieder einzufrieren, aber ich war besorgt über mögliche Krankheiten und dergleichen, denn nun, es ist roher Keksteig.

Wenn dies keine Option ist, wie kann ich dann am besten so viel aus dem gefrorenen Material herausschneiden, wie ich möchte? Ich habe einen Löffel und eine Gabel ausprobiert, aber das hat mich nur mit gebogenem Besteck zurückgelassen. Mein Eisportionierer hat nicht wirklich besser funktioniert. Ich habe es mit Messern versucht, aber mit der Art und Weise, wie es sich im Behälter befindet (und bis jetzt hatte ich auch nicht viel Glück, es herauszuschneiden), kann ich keinen Kauf bekommen, um es durchzuschneiden.

Ich weiß also nicht, ob ich meine Antwort ändern soll, aber mir ist aufgefallen, dass es wirklich kein Problem geben sollte, den Teig einmal aufzutauen und wieder einzufrieren. Mein Verständnis ist, dass die meisten Fleisch- und anderen Produkte, die wir "frisch" kaufen und die wir einfrieren oder schnell verwenden sollten, tatsächlich erst gefroren und aufgetaut wurden. Wenn Sie den Teig gefroren gekauft haben, sollte ein einziges Auftauen und erneutes Einfrieren tatsächlich ziemlich sicher sein, wenn man bedenkt, dass dies für beängstigendere Dinge wie rohes Fleisch ziemlich normal ist. (Ich stütze mich dabei auf etwas, das ich einmal in einem Food Wishes-Video gehört habe. Ich denke, es handelte sich um Hummer.)
Sieben antworten:
#1
+15
moscafj
2019-03-08 08:22:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Im Kühlschrank auftauen, bis es weich genug ist, um es zu portionieren. Portion Gesamtcharge, dann erneut einfrieren. Idealerweise sollte es vor dem ersten Einfrieren portioniert worden sein. Wenn Sie nicht alle backen möchten, können Sie zu diesem Zeitpunkt gekühlt auftauen, portionieren und erneut einfrieren. Lagern Sie portionierten, gefrorenen Keksteig mit so wenig Luft wie möglich im Behälter.

Ich habe den Teig schon gefroren, also war das keine Option.
@Ash: Es war keine Option für * Sie *, aber die Leute, die es verkauften, hätten es in Säcken in der Wanne portionieren oder mit Wachspapier trennen können oder irgendwie nicht nur einen riesigen Klumpen. Ich nahm an, dass diese Antwort dies zu sagen versuchte. (Aber die Leute, die die Spendenaktion durchführen, haben entweder nicht daran gedacht oder nicht an einen Weg, dies zu erreichen, der für eine Spendenaktion nicht zu viel Arbeit bedeuten würde. Das heißt, sie erhöhen die Zeit, die sie für eine Spende benötigen würden um zu viel.)
@PeterCordes das macht Sinn, ist aber leider nicht passiert!
#2
+12
Carnelune
2019-03-08 15:46:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können zwischen jeder geschnittenen Scheibe ein Messer in heißes Wasser tauchen. Das heiße Messer erleichtert das Schneiden des Teigs, ohne ihn aufzutauen.

Sie können dies auch mit einem Eisportionierer tun, aber da der Teig dichter als Eis ist, bezweifle ich, dass er effizient genug ist .

#3
+11
elbrant
2019-03-08 08:21:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe keine Ahnung, wie viele Kekse eine 3 # Wanne Teig machen würde, aber ich bin so neugierig! Mein bester Vorschlag ist, 1 Wanne aufzutauen, alle Kekse zu backen und sie nach dem Abkühlen einzufrieren.

Ich friere die ganze Zeit hausgemachte Kekse ein! Sie können nach innen greifen und 1 oder 2 greifen, um gleichzeitig daran zu knabbern. Die meisten Kekse scheinen (für mich) fast besser zu sein, wenn sie gefroren sind.

Lustige Tatsache - McDonald's-Kekse werden nach dem Backen eingefroren und dann im Ofen aufgewärmt. Diese Methode funktioniert also.
#4
+7
Joe M
2019-03-09 02:26:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie sich entscheiden, teilweise aufzutauen (Sie sollten nicht vollständig auftauen müssen), sollten Sie ein Keksteigprotokoll erstellen. Dies ähnelt dem, was Sie im Geschäft kaufen können (Nestles Tollhouse-Kekse sind beispielsweise in den meisten großen US-Geschäften im Kühlbereich erhältlich).

Grundsätzlich formen Sie den Teig zu einer logarithmischen Rolle, die ist der Durchmesser eines Kekses (Vorkochen), fest einwickeln und dann einfrieren. Wenn Sie dann einen Keks machen, können Sie ihn normalerweise mit einem Messer schneiden, einen Keks nach dem anderen. Sie können das Messer leicht erwärmen, aber meiner Erfahrung nach ist es üblich, es auch mit einem Buttermesser einfach zu schneiden.

Dies setzt voraus, dass es sich um Schokoladenkekse oder ähnliches handelt, in das Sie sie leicht formen können ein Protokoll, und der Teig ist fett genug, um im gefrorenen Zustand geschnitten werden zu können.

Weitere Informationen und andere Optionen finden Sie auf dieser Seite.

#5
+5
barbecue
2019-03-08 22:07:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich musste gefrorenen Keksteig nie auftauen oder vorportionieren. Ich schneide nur mit einem Messer mit scharfer Klinge oder einer scharfkantigen Schaufel dünne Teigschichten, die sofort auftauen, auf, rolle sie auf und backe sie.

Die Schaufel sollte eine dünne, scharfe Kante haben, wie ein Melonenballer oder Disher, oder, falls Sie einen haben, einen Fleischschaber.

Der Schlüssel besteht darin, mehrere dünne Teigschichten abzukratzen, anstatt zu versuchen, große Stücke herauszuschneiden. Dünne Schichten tauen extrem schnell auf, sodass Sie fast sofort mit dem Teig arbeiten können.

Wenn Sie eine Schaufel verwenden, kratzen Sie langsam eine dünne Schicht ab, damit sie sich beim Schaben zusammenrollen kann, anstatt zu versuchen, ein festes Stück gefrorenen Teigs herauszuschöpfen.

Wenn Sie ein Messer verwenden, benötigen Sie eine kurze, dünne Klinge, mit der Sie eine dünne Schicht von der Teigoberfläche abschneiden können.

Diese Technik eignet sich auch gut für andere Tiefkühlkost, insbesondere für Kolloidale wie Butter oder Soße.

Wie ich in meinem Beitrag erwähnt habe, funktioniert das bei mir nicht
@Ash haben Sie tatsächlich versucht, ein starkes Messer zum Schneiden dünner Schichten zu verwenden? In Ihrem Beitrag geht es nur darum, Stücke mit Löffeln und Schaufeln herauszuschneiden, was eine andere Technik ist.
Ich probierte das Messer und die Buttermesser meines Küchenchefs und fast jedes Besteck, das ich besitze.
@Ash Sie haben das in Ihrem Beitrag erst erwähnt, nachdem ich meine Antwort veröffentlicht habe. In Ihrem ursprünglichen Beitrag wurden nur Löffelgabeln und ein Eisportionierer erwähnt.
@barbecue Ja, mir wurde klar, dass ich später - in meinem hastigen Wunsch, mir Kekse ins Gesicht zu bekommen - nicht so viele Details gab, wie ich hätte haben sollen.
Verstanden hat die Gesichtsinduktion von Keksen eine hohe Priorität.
#6
+3
kitukwfyer
2019-03-08 10:23:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können es auch bei Raumtemperatur auftauen und innerhalb einer halben Stunde sollten Sie in der Lage sein, einige Stücke mit einem scharfen Messer (und etwas Geduld) abzuschneiden und den Rest wieder in den Gefrierschrank zu stellen.

Ich bin mir nicht sicher, wie leicht Sie den Keksteig aus der Wanne kippen oder wie gleichmäßig Sie ihn in Scheiben schneiden können. Eigentlich mag ich es, Keksteig zu portionieren, wenn er so halbgefroren ist, da es einfach ist, hier und da größere Stücke zu wiegen und ein bisschen zu rasieren, um einheitliche Kekse zu erhalten. Der andere Vorteil ist, dass meine Hände nicht annähernd so stark mit Keksteig bedeckt sind.

Dies ist etwas, was ich normalerweise mit Weihnachtsplätzchen mache und das Sie ansprechen könnte, da der Teig nicht vollständig aufgetaut werden muss. aber bitte sei vorsichtig. Ich kenne Ihre Stärke oder die Schärfe Ihrer Messer nicht. Obwohl ich nie Probleme hatte, möchte ich betonen, dass Geduld notwendig ist. Wenn der Keksteig beim ersten Versuch zu schwer zu schneiden ist, lassen Sie das Messer im Teig und geben Sie ihm einige Minuten Zeit. Wenn Sie versuchen, es zu erzwingen, können Sie sich schneiden oder ein Stück Keksteig auf den Boden werfen.

Wenn ich es auftaue, ist es sicher, wieder einzufrieren? Ich kenne die genauen Zutaten dieser Teige nicht ohne weiteres (und ich bin nicht zu Hause, um nachzuschauen), aber enthalten sie normalerweise keine Eier? Ich möchte einfach keine Krankheit riskieren.
Ehrlich gesagt würde ich mir keine Sorgen um ein Auftauen und erneutes Einfrieren machen. Das Hauptanliegen beim Auftauen / Einfrieren ist für mich, den Geschmack oder die Textur des Endprodukts zu beschädigen, nicht die Sicherheit, zumal Sie die Kekse sowieso backen. Das heißt, ich bin mit dem Lecken der Schüssel mit vielen, vielen Kuchen und Keksen aufgewachsen, die Eier enthalten, damit ich unempfindlich sein kann. Eine andere erwähnenswerte Sache ist, dass ein kommerzieller Keksteig wie dieser wahrscheinlich genug Zucker enthält, um das Bakterienwachstum bei Raumtemperatur zu verzögern, und vielleicht sogar tatsächliche Konservierungsmittelbestandteile.
#7
  0
Richard
2019-03-08 19:52:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein elektrisches Tranchiermesser mit einer großen Verzahnung schneidet leicht gefrorenen Teig, Gemüse und Fleisch, ohne auftauen oder auftauen zu müssen, und ohne dass Sie mit einem Hackmesser darauf schlagen müssen oder mit einem heißen Messer gesehen.

enter image description here

+1 für den Vorschlag eines Elektrowerkzeugs!
@moscafj - Ich hatte in der Vergangenheit Probleme, große Blöcke gefrorenes Fleisch in mahlzeitgroße Portionen zu schneiden. Ein elektrisches Messer machte es super einfach.
Ich frage mich, wie das mit der Tatsache funktionieren würde, dass es sich in einer Plastikwanne befindet (und ich konnte es nicht wirklich in gefrorenem Zustand herausholen). Ich besitze kein elektrisches Messer, bin mir also nicht sicher.
@Ash - Ein Wasserhahn über die Außenseite der Wanne sollte mehr als ausreichend sein, um sie einfach auf einen Teller drehen zu können
@Ash - Ich schneide regelmäßig Eisbecher (wenn auch in Papierbechern) in zwei Hälften. Es ist eine einfache Möglichkeit, sicher zu sein, dass die Portionen gleich sind.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...