Frage:
Welche Arten von Milch enthalten wenig Kohlenhydrate?
Charu
2013-07-29 06:04:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Welche Arten von Milch enthalten wenig Kohlenhydrate? Ich habe von Kokosmilch gehört, bin mir aber nicht sicher, was am besten ist.

PS: Ich komme aus Indien, vielleicht möchte jemand diese Informationen :-)

Meta bei enger Abstimmung: http://meta.cooking.stackexchange.com/questions/1771/closing-for-nutrition-or-health-where-is-the-boundary
Ernährung ist hier kein Thema - wir werden nicht diskutieren, was Sie als Teil einer bestimmten Diät * trinken * sollten. Die Frage des Kohlenhydratgehalts verschiedener Milchprodukte und des Milchersatzes ist jedoch (geringfügig) ein Thema. Also habe ich Ihre Frage bearbeitet, um Ihnen eine Chance zu geben. Fühlen Sie sich frei, weiter zu bearbeiten oder einen Rollback durchzuführen, wenn Sie damit nicht zufrieden sind.
Wie definieren Sie "kohlenhydratarm"?
Sieben antworten:
#1
+10
TFD
2013-07-30 05:19:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Kühe, Ziegen-, Soja-, Mandel- und Kokosmilch haben ungefähr den gleichen Kohlenhydratgehalt, daher gibt es nicht genug Unterschiede, um sich die Mühe zu machen, Rezepte usw. zu überarbeiten.

Auch Kokosmilch hat mehr als 20 % Fett im Vergleich zu Milch mit 1% bis 5%. Ein normaler menschlicher Körper kann Fette genauso effizient wie Zucker verwenden, sodass die Gesamtenergie der Kokosmilch sehr hoch ist.

Ungefährer Kohlenhydratanteil und kJ pro 100 g Milch

li> Mandel........ 4%, 275
  • Kokosnuss....... 5%, 880
  • Ziege............. 4%, 290
  • Mensch..... .... 7%, 290
  • Soja.............. 6%, 190
  • Jedes Land, Rezept und Lieferant hat unterschiedliche Zahlen. Diese sind mit Wolfram Alpha, einer anerkannten genauen Quelle und einer neutralen Quelle, standardisiert, da sie nicht in der Lebensmittel- oder Ernährungsindustrie tätig sind.

    In In vielen Ländern ist "Standard" -Milch homogenisierte Halbfettmilch, also etwa auf halbem Weg zwischen Magermilch und Vollkuhmilch

    Unabhängig davon, ob es sinnvoll ist oder nicht, ist es wahrscheinlich am besten, sich an die Fakten zum Kohlenhydratgehalt zu halten (im Gegensatz zum Kaloriengehalt) - darum geht es bei der Frage.
    Ich habe die gesundheitsbezogene Diskussion aufgeräumt, insbesondere weil die Behauptung, die sie verursacht hat, aus der Antwort heraus bearbeitet wurde.
    Säugetiere, einschließlich Menschen, haben im Allgemeinen keinen Glyoxylatzyklus, der es ihnen ermöglichen würde, Zucker aus Fetten herzustellen. Dieser biochemische Weg ist im Allgemeinen Pflanzen, Bakterien und Pilzen vorbehalten: http://en.wikipedia.org/wiki/Glyoxylate_cycle
    Gute Infos, aber es scheint nur gesüßte Sorten zu berücksichtigen, die normalerweise ~ 1-2% betragen, aber nur 0,1% betragen können. Erwägenswert ist auch laktosefreie normale Milch.
    #2
    +3
    Eduardo Scoz
    2013-07-30 19:46:38 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ungesüßte Mandelmilch ist wahrscheinlich das, was die meisten Menschen mit kohlenhydratarmer Ernährung trinken, wenn sie sie trinken. Es hat < 1 g Kohlenhydrate pro Tasse.

    Ich persönlich habe vor Jahren wegen Kohlenhydraten ganz aufgehört, Milch zu trinken, und ich schaue nicht zurück. Ich trinke nur ein bisschen halb und halb mit Kaffee, und obwohl es immer noch Kohlenhydrate enthält, ist es so wenig, dass es kaum einen Unterschied macht.

    Mandelmilch enthält 4% Kohlenhydrate und 5% Fett, genau wie Kuhmilch mehr oder weniger
    Ungesüßte Mandelmilch scheint aufgrund einiger schneller Nachforschungen viel weniger Kohlenhydrate zu enthalten als Milchprodukte. [Mandel] (http://nutritiondata.self.com/facts/custom/278488/2), [Molkerei] (http://nutritiondata.self.com/facts/dairy-and-egg-products/70/2 )
    Erhalten Sie Kohlenhydratprozent (pro 100 g) oder den RDI-Wert?
    #3
    +3
    spacebread
    2015-02-27 03:53:02 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    [Unsweetened Almond Milk] - 2g Carb in 1cup (240g), 1g from sugar and 1g from fiber and fiber should be subtracted from your carb count due to how your body processes it.

    Because fiber doesn't absorb like other carbohydrates, don't count it in your overall intake of carbohydrate.

    So this would be a NET of 1g Carb in 240g. Considering TFD's Almond milk has 4% in 100g leads me to believe that almond milk is sweetened.

    Der Wolfram-Alpha-Link von TFD gilt für gesüßte Mandelmilch. Das ungesüßte entspricht Ihren Zahlen. Guter Fang. FWIW, TFDs Posten hat wahrscheinlich mehr Stimmen, seit er seine Quellen aufgenommen hat. Das ist immer besser als nur "weil ich es sage"
    Eigentlich hat Mandelmilch kaum Eiweiß, nur ein kleines Stück Ballaststoffe und ein bisschen Mineralien. Es ist wirklich nur Wasser mit Mandelgeschmack. Das Betrachten dieser Zahlen hat mich davon abgehalten, jemals das Zeug zu kaufen.
    #4
    +1
    Lynds
    2016-03-10 23:21:41 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Wenn Sie eine kohlenhydratarme Diät einhalten, ist die ungesüßte Mandelmilch offensichtlich der richtige Weg. Für diejenigen von uns, die ihr kohlenhydratarmes Proteinpulver nicht nur Wasser oder normaler Kuhmilch hinzufügen möchten, ist Mandelmilch eine gute Lösung. Bleib kohlenhydratarm, halte die Ketose aufrecht;)

    #5
    +1
    Neil
    2016-06-03 04:06:02 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ungesüßte Soja-Alternative zu Milch enthält 0,2 g pro 100 g. Obwohl ich mir wünschte, jemand würde einen Weg finden, das Kohlenhydrat (Zucker) aus der Kuhmilch zu trennen ...

    Angesichts der Tatsache, dass laktosefreie Milch vermarktet wird, gibt es einen solchen Weg mit Sicherheit!
    #6
      0
    Grace
    2017-03-24 11:05:32 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ungesüßte Seidenmandelmilch ist 1 Kohlenhydrat pro 1/2 Tasse. Ich verwende die Seidenmandelmilch mit meinem proteinreichen 1-Kohlenhydrat-Mokka-Pulver von Vega und etwas Eis im Mixer und mit ein oder zwei Tassen Wasser und mache einen großen Schokoladen-Mokka-Shake mit 2 Kohlenhydraten. Ich versuche meine Kohlenhydrate bei 10 pro Tag zu halten.

    Hallo Grace. Was meinst du mit "1 carb"? Die Standardeinheit für Kohlenhydrate ist das Gramm, und aus Ihrer Beschreibung geht ziemlich klar hervor, dass Sie das nicht verwenden. Fügen Sie also bitte das Gerät hinzu, sonst ist Ihre Antwort sehr verwirrend.
    @rumtscho: Ich habe versucht, die Nährwertangaben zu verwenden ... aber Silk Unsweetened Almond wird als "<1 g" pro 1 Tasse aufgeführt, während es drei Proteinpulver von Vega mit einem "Mokka" -Geschmack gibt: Essentials (5 g / Messlöffel); Eins (13 g / Messlöffel); Sport (6 g / Messlöffel) ... es ist also keine direkte Umrechnung in Gramm. Es könnte eines dieser Punktesysteme sein, wie es Weight Watchers hat (hatte?)
    @Joe Ich wusste nicht einmal, dass "ungesüßte Seidenmandelmilch" eine Marke ist. Eine Tasse Mandelmilch mit 1 g war in der Tat ungewöhnlich, und weniger als 10 g Kohlenhydrate pro Tag sind eine extrem ketogene Diät mit vielen Nebenwirkungen. Deshalb dachte ich auch an eine Einheit aus einem bestimmten Ernährungssystem, vielleicht Broteinheiten (I. Ich weiß nicht einmal, ob BE in englischsprachigen Ländern verwendet wird. Zumindest wird ein Name für die Einheit benötigt, dann können wir auf eine Erklärung verweisen, wie sie sich auf andere Einheiten bezieht.
    @rumtscho ist es in kohlenhydratbewussten Gruppen in den USA ziemlich üblich, "Gramm" wegzulassen ... "1 Kohlenhydrat" ist "ein Gramm Kohlenhydrate". Dies ist im Wesentlichen identisch mit Lynds 'Antwort.
    @Catija: Wenn man sich die [anderen Antworten wie Spacebreads] (http://cooking.stackexchange.com/a/55177/67) ansieht, ist es möglich, dass dieses Punktesystem möglicherweise aus Gesamtkohlenhydraten abzüglich der Ballaststoffe besteht. In diesem Fall beträgt Vega Essentials ~ 1 g / Messlöffel (insgesamt 5 g, 4 g Ballaststoffe). Vega Sport ist ~ 3 g / Messlöffel (6 g insgesamt, 3 g Ballaststoffe). Diese sind ungefähr, da diese Zahlen gerundet sind. (Essentials könnten insgesamt 5,4 g, 3,5 g Ballaststoffe sein, also näher an 2 g / Messlöffel)
    OK, wir haben also einige Beweise dafür, dass die Antwort auf Gramm verweist, und einige Beweise dagegen. Ich finde es immer noch verwirrend und möchte, dass das OP klargestellt wird.
    @rumtscho Welche Beweise sprechen gegen Gramm? Sogar Joes Erklärung ist immer noch in Gramm ... es sind nur Gesamtgramm minus Ballaststoffgramm.
    @Catija Eine Diät mit weniger als 10 Gramm Kohlenhydraten pro Tag ist selbst in kohlenhydratarmen Kreisen sehr ungewöhnlich. Und sehr schwer für längere Zeit zu bleiben.
    #7
      0
    Allen
    2019-03-20 08:03:40 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Carbmaster-Milch ist Milch, die einem Filtrationsprozess unterzogen wurde, bei dem der größte Teil des Zuckers entfernt wird (das Kohlenhydrat in der Milch ist ausschließlich eine Form von Zucker). Es hat ein Viertel des Zuckers der normalen Milch (3 g pro Tasse) und ist fettfrei. Ich bevorzuge etwas Fett, also füge ich nur ein wenig Sahne hinzu (fügt keinen Zucker hinzu). Mit diesem Zusatz schmeckt Carbmaster so gut wie jede normale 2-Prozent-Milch, die ich jemals hatte. Es ist ein Produkt der Firma Kroger, die es in ihren Supermärkten und auch in einer regionalen Kette namens Harris Teeter verkauft, die hauptsächlich in den Carolinas zu finden ist. (Kroger-Geschäfte gibt es in vielen Bundesstaaten des Landes).



    Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
    Loading...