Frage:
Essig Alternativen und Reiskombinationen bei der Herstellung von Sushi-Reis
dassouki
2010-07-22 16:52:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

    Was sind einige der Alternativen in Essig für die Herstellung von Sushi-Reis? Ich weiß, dass es am besten ist, Reisessig zu verwenden, aber hat es jemals jemand mit Weißweinessig oder Apfelessig probiert? Folgen Sie dieser Frage, würden Sie oder weniger Essig setzen?

  1. Welche Reiskombinationen kann jemand verwenden? Ich denke für eine nächste Charge, ich könnte 80% Sushi-Reis, 20% Basmati oder 70% Sushi-Reis und 30% Arborio machen. Hat jemand solche Kombinationen ausprobiert und wenn ja, wie hat es sich herausgestellt?

  2. ol>
Zwei antworten:
#1
+7
papin
2010-07-22 17:34:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe noch nie gemacht, aber ich habe Arborio-Sushi mit italienischen Aromen gegessen und hier in DC hatte ich Sushi mit lateinischem Geschmack. Es war alles großartig. Das Arborio-Sushi kam mir wie normaler Arborio-Reis vor.

Der Reisessig ist süß und weniger sauer (4% gegenüber 6%). Wenn Sie also verschiedene Essige probieren, sollten Sie ihn zuerst etwas verdünnen und dann vergleichen für die Süße. Angenommen, Sie haben 2 Esslöffel Essig zu 6%, und fügen Sie dann einen Esslöffel Wasser hinzu, um ihn auf 4% zu senken.

#2
+5
Aant
2010-07-24 20:12:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Neben Papins ausgezeichnetem Kommentar müssen Sie möglicherweise auch die Süße anpassen. Wenn Sie sich also beispielsweise für die Verwendung von Weißweinessig und dessen Verdünnung entscheiden, würde ich nach Geschmack etwas Zucker hinzufügen.

In Bezug auf Ihre erste Frage gibt es einen großen Unterschied zwischen langkörnigem und kurzkörnigem Reis. Also ist Arborio als Ersatz in Ordnung, wenn Sie wollen; Basmati-Körner haften jedoch nicht annähernd so gut zusammen, sodass Ihr Sushi mit größerer Wahrscheinlichkeit auseinander fällt, wenn Sie diese Option wählen!

Oh, wenn Sie / gut / darin sind, das Sushi aufzurollen und den Basmatireis angemessen zu kochen (verwenden Sie etwas mehr Wasser), funktioniert es immer noch, schmeckt einfach nicht so gut. (Insbesondere schmeckt es langweilig)


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...