Frage:
Wie soll ich eloxiertes Kochgeschirr reinigen?
Rowland Shaw
2010-07-22 01:49:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte vor ein paar Jahren einen eloxierten Wok als Geburtstagsgeschenk gekauft, aber kürzlich, als ich eine Honig / Senf-Marinade verwendete, gelang es mir, einen Teil der überschüssigen Marinade zu verbrennen, und jetzt scheint es nicht mehr zu kommen Der Wok ist sauber, auch nicht, wenn er in die Spülmaschine gestellt wird (spülmaschinenfest). Was kann ich tun, um es zu reinigen, ohne die eloxierte Beschichtung zu beeinträchtigen?

Sechs antworten:
#1
+4
citadelgrad
2010-07-22 05:23:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wir lieben es, Backpulver und Wasser zu verwenden, um Kochgeschirr sanft zu reinigen. Ein bisschen heißes Wasser scheint am besten zu funktionieren.

Dies ist mein Standby - perfekt für alles, was fettig oder klebrig ist, und ein mildes Schleifmittel für andere. Ich werde auf Ajax zurückgreifen, um ernsthaft gekochten Abschaum zu bekommen, aber Ajax auf beschichtetem Metall könnte eine schlechte Idee sein.
Wie benutzt du das? Als Paste kalt oder anders?
#2
+3
Frankie
2010-07-22 02:37:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Kochgeschäften, die Woks verwenden, geben sie sofort Wasser in den Wok (aus einem Wasserhahn, der direkt in den Ofenbereich eingebaut ist) und kochen ihn mit einem Bambus-Schneebesen, um den Müll zu beseitigen. Möglicherweise würde eine Art Öl oder eines dieser neuen Reinigungslösungsmittel auf Orangenbasis (haben von etwas gehört, das als Goo weg bezeichnet wird) funktionieren. Ich würde keinen Ofenreiniger empfehlen, da ich denke, dass die meisten von ihnen Lauge enthalten, die Aluminium löst. Alles, was abrasiv ist, entfernt auch die sehr dünne Eloxalschicht. Viel Glück.

Eigentlich geht es darum, wie abrasiv es ist - nehmen Sie keine Stahlbürste mit, aber Sie sollten in der Lage sein, mit einem Kunststoff-Scheuerschwamm davonzukommen, da der Anodisierungsprozess die Oberfläche härtet, sodass zusätzlicher Missbrauch erforderlich ist.
#3
+2
Sam Holder
2010-07-22 02:08:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Um die Marinade abzunehmen, würde ich den Wok mit Wasser füllen, bis die gesamte störende Marinade bedeckt ist, und dann das Wasser im Wok kochen. Dies wird wahrscheinlich ausreichen, um die Marinade abzunehmen oder zumindest zu lösen, damit Sie sie abwaschen können.

Im Allgemeinen sollte hart eloxiertes Kochgeschirr mit einem Scheuergerät und etwas Ellbogenfett gereinigt werden können.

#4
  0
Ocaasi
2010-07-30 01:51:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich unterschätze nie die Kraft eines guten, langen Einweichens (1-3 Tage) in heißem Seifenwasser. Es scheint langsam zu wirken, es wird durch ein gutes Peeling auf dem Weg verstärkt. Ich würde zögern, Ajax zu verwenden, obwohl Backpulver ein schönes Schleifmittel ist.

#5
  0
2010-08-07 21:39:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können Comet oder ähnliches sowie 3M-Kunststoff-Schrubbpads (auch als Meany Greenies bezeichnet) verwenden.

#6
  0
awshepard
2010-09-08 20:15:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde auch 3Ms Dobie-Schwämme vorschlagen, die fast überall dort erhältlich sind, wo Küchenbedarf verkauft wird. Sie haben eine gute Kunststoffbeschichtung, die auf Antihaft- und eloxiertem Kochgeschirr sicher ist, aber robust genug, um hartnäckige verbrannte Teile zu entfernen. Meine Eltern benutzen sie seit Jahren auf ihren Pfannen, und ich benutze sie seit einer kürzeren Anzahl von Jahren alleine.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...