Frage:
Was sind einige gute Möglichkeiten, um Paprika zu braten
AttilaNYC
2010-07-21 06:56:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich suche nach einer sicheren Methode, um die Haut zu entfernen.

Vier antworten:
#1
+9
VoutilaD
2010-07-21 07:05:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie einen Gasherd haben, schalten Sie einfach einen Brenner ein. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Zange bereit haben, wenn Sie den Pfeffer nicht in einer guten Höhe über der Flamme ruhen lassen können. (Sie werden wahrscheinlich wollen, dass sie den Pfeffer sowieso drehen.)

Sobald sie ausreichend geschwärzt sind (und nicht in Flammen stehen), werfen Sie sie in eine Papiertüte und schließen Sie sie. Lassen Sie es ruhen und die Restwärme im Pfeffer wird es weiterhin von innen nach außen dämpfen.

Entfernen Sie nach dem Abkühlen die Haut.

Verwenden Sie zum Abkühlen oder Helfen Wasser Entfernen Sie die Haut, aber Sie können einige aromatische Öle abwaschen.

Ich bevorzuge diese Methode, da ich den Pfeffer die ganze Zeit im Auge behalten kann, anstatt einen versteckten Broiler anschauen zu müssen. Außerdem können Sie sicherstellen, dass Sie einen gleichmäßigen Braten erhalten.

#2
+3
bmargulies
2010-07-21 07:03:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hier ist das Verfahren, das ich verwende:

  1. Paprika grillen oder grillen, bis sie rundum geschwärzt und voller Blasen sind.
  2. sofort in einen Topf geben, der gerade groß genug ist, um ihn zu halten.
  3. Topf fest abdecken
  4. singen zwei gegen etwas Seemannslied (nur ein Scherz, wirklich, warte 5 Minuten)
  5. entferne Paprika und entdecke das Sie können die geschwärzte, verbrannte Haut leicht abkratzen.
  6. ol>
#3
+1
kiamlaluno
2010-07-21 07:03:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich brate sie im Ofen, bis die Haut dunkel wird (tatsächlich wird sie schwarz). Dann habe ich sie zum Abkühlen in eine Papiertüte gesteckt. Die Häute rutschen leicht ab. Ich bin mir nicht sicher, ob Plastiktüten funktionieren würden, aber die Papiertüten machen einen guten Job.

Ich hoffe, das hilft.

Ich habe Plastik noch nicht ausprobiert, aber ich vermute, dass es von sich aus nicht annähernd so schnell abkühlt, da die heiße feuchte Luft nicht entweichen kann. Dasselbe könnte man wahrscheinlich für Folie sagen, wenn sie fest eingewickelt ist. Idealerweise könnten Sie die Spülung überspringen, um zu verhindern, dass einige der beim Rösten freigesetzten Aromen weggewaschen werden. Manchmal kann ich es einfach nicht erwarten, wenn ich größere Dinge falsch eingestellt habe.
Stimmen Sie zu, die Aromen nicht wegzuspülen. Ich spüle meine nie aus. Kleine Hautpartien tragen zum allgemeinen Geschmack und Aussehen bei (vielleicht bin das nur ich).
#4
+1
hobodave
2010-07-21 07:04:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie einen Gasherd haben, rösten Sie diese auf dem Herd. Legen Sie den Pfeffer einfach direkt in die Flamme und drehen Sie ihn, wenn er schwarz wird. Sobald der Pfeffer vollständig verkohlt ist, wickeln Sie ihn in Aluminiumfolie ein. Lassen Sie es etwa 15 Minuten abkühlen, kratzen Sie dann die verkohlten Häute ab und genießen Sie es.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...