Frage:
Wie glasiere ich Gemüse?
Dennis
2010-08-03 04:39:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich möchte ein paar Karotten, vielleicht ein paar Rüben und einen anständigen Teil des restlichen Farmshare-Werts der Saison glasieren. Ich bin mir sicher, dass es im Internet viele Rezepte gibt, aber ich suche nach allgemeinen Ratschlägen zur Methode: Wie man es richtig macht, worauf man achten muss usw. Hilf mir?

Zwei antworten:
#1
+6
Darin Sehnert
2010-08-03 04:47:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Schneiden Sie Ihre Karotten, Rutabaga, Rüben usw. auf gleichmäßige Größen und legen Sie sie in eine große Bratpfanne. Fügen Sie Brühe oder Wasser (die Menge hängt vom Gemüse und seiner Dichte zusammen mit der Menge des Gemüses ab. Beginnen Sie mit genug, um etwa 2/3 des Gemüsevolumens zu erreichen.) Zusammen mit etwas Salz, ein paar Esslöffeln Butter und ein paar Esslöffeln Zucker.

Bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen und bedecken Sie sie leicht mit einem Deckel oder einem Kreis aus Pergamentpapier. Köcheln lassen, bis das Gemüse zart wird. Nehmen Sie den Deckel ab und kochen Sie weiter, bis die Flüssigkeit verdunstet ist und Zucker und Butter eine schöne Glasur bilden. Achten Sie am Ende darauf, dass der Zucker nicht verbrennt. Fügen Sie alle gewünschten Kräuter hinzu, schmecken Sie und passen Sie die Gewürze an und servieren Sie.

Huh. Völlig andere Methode als ich es gewohnt bin (wie unten beschrieben): Gemüse kochen, glasieren, servieren. Sie kochen den Zucker / etc direkt hinein. Ich muss das vielleicht versuchen.
#2
+3
daniel
2010-08-03 04:46:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Kochen Sie Ihr Gemüse bis zum gewünschten Gargrad. Werfen Sie in eine Pfanne mit einer leicht reduzierten Mischung aus Wasser, Zucker (nicht Tonnen) oder Honig, Salz (Prise), Gewürzen oder Kräutern, die Sie hinzufügen möchten. Dienen. Es ist wirklich so einfach.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Wasser / Zucker nicht zu weit kochen, da es sonst karamellisiert. Sie möchten wahrscheinlich in der Nähe von 2 EL Zucker / 4-5 EL Wasser. Verwenden Sie weniger Wasser, wenn Sie Honig verwenden.

Zum Würzen. Kreuzkümmel sind Asse mit Karotten, Sternanis mit Rüben. Ich würde Honig für Rüben verwenden, einen runderen Geschmack, um die erdigen Noten zu ergänzen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...